In dieser Rubrik möchte ich dir einen Einblick in Themen geben, die mich aktuell beschäftigen.

Ich beobachte das eine nachhaltige Heilung und Genesung nur durch die Befähigung von sich selbst statt finden kann. Das bedeutet das einem das "Bauchgefühl" oder "Seelengeflüster" in etwa schon spüren lässt, weshalb man krank geworden ist, man ein unliebsames Verhalten weiterpflegt etc.

Das braucht Mut. Mut sich selbst zu vertrauen und um sich loszulösen von Projektionen, dass "die, das oder der mich heilen" wird oder "Schuld" an meinem Übel hat.

Niemand kann das Leben eines anderen Leben. Niemand kann meine Verantwortung übernehmen. Leben wir in dieser Abhängigkeit, fördert dies Angst. Wir sind ausgeliefert und verleugnen uns selbst. Das blockiert uns und zerrt noch mehr an unserer Energie. Wir brennen aus.

Meiner Ansicht nach ist Krankheit eine Disbalance der Seele. Ich für mich kann dies gut beurteilen. Dazu habe ich genügend Erfahrungen gemacht.

Wenn ich dich in deinem Prozess begleiten darf, dann bin ich nur die Vermittlerin zwischen deinen Welten und deiner Seele.

Der Beschluss etwas für dich zu tun, hinzuhören und hinzuschauen, der kannst nur du dir alleine schenken. 

Menschen die bereits selber schwer Krank waren oder andere bedrohliche Lebenssituationen erlebt haben, wissen das die Medizin - unser Gesundheissystem grosse Lücken aufweist.

Seelenmedizin und die damit verbundene Eigenverantwortung ist für mich der Schlüssel dazu.

 

Lichtvolle Momente wünsche ich dir.

Cornelia Gerber